08:29 Uhr | 21.08.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





30.06.2017, 11:00 Uhr | Anja Heinrich, MdL Übersicht | Drucken
Ein Sommerkonzert mit Musik zum Reformationsjahr 2017
Anja Heinrich unterstützte zum fünften Mal die Konzertreihe in Ahlsdorf

Zum fünften Mal in Folge luden Kirchengemeinde, Orgelförderkreis und die Interessengemeinschaft Kranichgrund zum Benefizkonzert mit der Musikschule Gebrüder Graun des Landkreises Elbe/Elster in die Patronatskirche Ahlsdorf ein. Stets an ihrer Seite, die CDU Landtagsabgeordnete und Kulturpolitikerin ,Anja Heinrich.

„Ich freue mich sehr, dass unsere jungen Solisten und Ensemblemusiker durch ein hervorragendes Team außerordentlich engagierter Musikschulpädagogen unter Leitung von Rainer Frieß dieses Konzerterlebnis durch so viel Fleiß, Mühe und Freude am Musikzieren, ermöglicht haben.“ würdigt Anja Heinrich in ihren einleitende Worten.
So erinnerte sie an den August 2011, als herabstürzende Balken die Kirche in einem Trümmerfeld hinterließen. Ermutigend und unbeschadet blieb der Taufengel. Heute erstrahlt nicht nur die Kirche in neuem Glanz, auch die Orgel kann durch ihren Wiederaufbau durch den Mitteldeutschen Orgelbau Voigt aus Bad Liebenwerda das Gotteshaus wieder mit Klang erfüllen.
Anja Heinrich ging in ihrer Laudatio insbesondere auf Luther und das Reformationsjubiläum ein:
„Vielleicht war es Luthers epochale Leistung, dass er Freiheit nicht an menschliche Gebote und Verhaltensweisen knüpft, nicht an die Wandelbarkeit der Meinungen oder die Willkür der Zweckmäßigkeit sondern einzig an die Unwandelbarkeit der Wahrheit und die Freiheit des Glaubens. Glauben ist auch heute keine Musealisierung und keine Unterhaltungsideologie.“
Anja Heinrich rief dazu auf: „Wir sollten uns durch das Reformationsjubiläum ermutigt fühlen, über die Konfessionen und deren Differenzen hinweg, Luthers Gedanken und Thesen unorthodox auf die Zukunft weiter zu entwickeln und alles dafür tun, in unserer so schnelllebigen und zu Oberflächlichkeit verführbaren Welt nicht nur unsere Kirchen zu erhalten, sondern diese mit Leben und Vertrauen zu erfüllen.


aktualisiert von Andreas Egeresi, 30.06.2017, 11:03 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Presseschau
Termine
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.46 sec.