07:44 Uhr | 23.09.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





25.08.2017, 14:50 Uhr | Michael Stübgen, MdB
Michael Stübgen (MdB): Volksbegehren gegen Kreisgebietsreform startet am Dienstag!
Auch im Landkreis Elbe-Elster startet das Volksbegehren gegen die Kreisreform am 29.08.2017.
Das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ startet auch im Landkreis Elbe-Elster am Dienstag, den 29.08.2017. Die CDU unterstützt das Volksbegehren und wird dazu am Starttag mit Info-Ständen an folgenden Orten im Landkreis Elbe-Elster unterwegs sein:
 Bad Liebenwerda:
Am Markt von 9-12 Uhr

Finsterwalde:
Am Sängerdenkmal vor der Sparkasse von 9-12 Uhr

Herzberg:
Am Rathaus von 9-12 Uhr

Mühlberg:
Am Markt von 11-12 Uhr

Uebigau:
Am Markt von 9-11 Uhr

Falkenberg:
Am Rathaus von 10-11 Uhr

Doberlug-Kirchhain:
Am Markt von 11-12 Uhr

Gröden:
Nähe Sparkasse von 11-12 Uhr

Sonnewalde:
Am Rathaus von 10-11 Uhr

Der CDU-Kreisvorsitzende Michael Stübgen, MdB: „Kommen Sie vorbei und beantragen Sie vor Ort Ihre Briefwahlunterlagen zum Volksbegehren! Helfen Sie dabei, anonyme identitätslose Riesenlandkreise zu verhindern!“
 

Mit freundlichen Grüßen
gez.

 

Michael Stübgen, MdB
Vorsitzender

aktualisiert von Andreas Egeresi, 25.08.2017, 14:51 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Presseschau
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.91 sec.