22:27 Uhr | 19.11.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





30.08.2017, 11:10 Uhr | Thomas Lehmann, Kreisgeschäftsführer CDU Elbe-Elster Übersicht | Drucken
Erfolgreicher Start des Volksbegehrens gegen die Kreisgebietsreform
„Der Startschuss zum Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform am vergangenen Dienstag, den 29. August 2017 war ein voller Erfolg“, so der Kreisvorsitzende der CDU Elbe-Elster Michael Stübgen, MdB.

In Bad Liebenwerda, Doberlug-Kirchhain, Falkenberg, Finsterwalde, Gröden, Herzberg, Mühlberg, Sonnewalde und in Uebigau-Wahrenbrück informierten die CDU-Ortsverbände auf den Marktplätzen über das Volksbegehren gegen die in Potsdam ausgeheckte rot-rote Kreisgebietsreform und gaben den vielen interessierten Bürgerinnen und Bürger Hinweise zum weiteren Verfahren.

Am Ende der Aktion unterschrieben kreisweit bereits am ersten Tag über 1000 Bürgerinnen und Bürger in den Städten, indem Sie persönlich auf direktem Wege ins Rathaus bzw. zur jeweiligen Stadtverwaltung gingen oder Anträge für die Zusendung der Eintragungsunterlagen ausfüllten, um das Volksbegehren zu unterstützen. Anders als in der ersten Stufe, der Volksinitiative, sind beim Volksbegehren landesweit 80.000 Unterschriften nötig, die direkt bei der jeweiligen Amts- bzw. Stadtverwaltung abgegeben werden müssen. Hierzu haben die Bürger noch bis Februar 2018 Zeit, um persönlich oder per Brief von der Abstimmung Gebrauch zu machen. Michael Stübgen dazu: „Die enorme Nachfrage zum Start des Volksbegehrens ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die rot-rote Reform aus Potsdam von den Menschen abgelehnt wird. Wir werden die bürgerfeindliche Kreisgebietsreform stoppen!“

aktualisiert von Andreas Egeresi, 30.08.2017, 11:11 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Presseschau
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.41 sec.