12:53 Uhr | 20.10.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





06.04.2013 - Lausitzer Rundschau, red/ru Übersicht | Drucken

Herzberger SPD und CDU gemeinsam gegen rechts

Herzberg. "Gefährliche Liebschaften – Gleichgültigkeit, Wahlabstinenz und rechter Populismus als Gefährdung der Demokratie" lautet der Titel einer gemeinsamen Veranstaltung der Ortsvereine Herzberg der SPD und der CDU am Freitag, den 12. April, um 18. 30 Uhr im Herzberger Bürgerzentrum.

Lausitzer Rundschau, red/ru - Damit wollen beide Parteien gemeinsam gegen rechts und für ein demokratisches Herzberg auftreten. Referent an diesem Abend ist der Politikwissenschaftler und Publizist Dr. Serge Embacher aus Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt sind die Themen Bürgergesellschaft und Demokratiepolitik. Die Veranstaltung, so heißt es in der Einladung, beschäftigt sich mit der zwiespältigen Einstellung der Deutschen zu ihrer Demokratie und der scheinbar tief greifenden Entfremdung zwischen der Lebenswelt der Bevölkerung und der professionellen Politik. Folgen seien Gleichgültigkeit, Wahlenthaltung und Tendenzen zu rechtspopulistischen Strömungen. red/ru

Andreas Egeresi, 09.04.2013, 10:30 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Presseschau
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.37 sec.