18:44 Uhr | 17.12.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





20.10.2017, 12:33 Uhr | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent Übersicht | Drucken
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
Die wirtschaftliche Lage im Oktober 2017; Grenzkontrollen bis Mai 2018 verlängert; Ökostromumlage-Umlage sinkt leicht; 579 000 Handwerksunternehmen im Jahr 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
am vergangenen Dienstag haben wir in unserer Fraktionssitzung einstimmig Dr.Wolfgang Schäuble für das Amt des Bundestagspräsidenten als Nachfolger von Norbert Lammert nominiert.


Bundestagsvizepräsident für die Union soll Dr. Hans-Peter Friedrich von der CSU werden. Die Wahlen finden am kommenden Dienstag im Rahmen der konstituierenden Sitzung des 19. Deutschen Bundestages statt. Bereits am Montag haben die insgesamt 50 ostdeutschen Abgeordneten in der CDU/CSU-Fraktion wieder eine gemeinsame Arbeitsgruppe gegründet und erneut Arnold Vaatz aus Dresden zum Sprecher der ostdeutschen Abgeordneten gewählt. Mit unseren 50 Abgeordneten haben wir in der Gesamtfraktion an Gewicht gewonnen und zahlenmäßig die CSU mit ihren 46 Abgeordneten überholt.

Ihr

Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender

Zusatzinformationen
Download: "Berlin intern der Infobrief"
 


aktualisiert von Andreas Egeresi, 20.10.2017, 12:36 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Presseschau
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.37 sec.