06:31 Uhr | 19.10.2018 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker

02.03.2018, 12:22 Uhr | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent Übersicht | Drucken
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
- Eckwerte des Arbeitsmarktes im Februar 2018 - Gesetzliche Neuregelungen zum 01. März 2018 - BMUB fördert Anschaffung von Elektrobussen - Staat erzielt im Jahr 2017 Überschuss von fast 37 Milliarden Euro - Urteil Bundesverwaltungsgericht wegen Diesel-Fah

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
der 30. Bundesparteitag der CDU Deutschlands hat am vergangenen Montag mit einer überwältigenden Mehrheit dem Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD zugestimmt. Lediglich 27 Delegierte votierten dagegen.


Mit der Zustimmung von CDU und CSU zum Koalitionsvertrag hat die Union ein klares Bekenntnis für die Bildung einer stabilen Regierung für unser Land abgegeben. Nun bleibt abzuwarten, wie sich die Mitglieder der SPD entschieden haben. Am kommenden Sonntag um 09.00 Uhr wissen wir dann, ob es zu einer Neuauflage der großen Koalition kommen wird. Auf dem Bundesparteitag ist die bisherige saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit 98,87 Prozent der Stimmen zur neuen Generalsekretärin der CDU Deutschlands gewählt worden. Die Mitglieder der Landesgruppe Brandenburg wünschen nnegret Kramp-Karrenbauer für ihre neue Aufgabe alles Gute, viel Erfolg und Gottes Segen.

Ihr

Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender

Zusatzinformationen
Download: "Berlin intern der Infobrief"
 


aktualisiert von Andreas Egeresi, 05.03.2018, 12:23 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Brandenburg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.02 sec.