18.04.2019, 15:34 Uhr | Thorsten Mattick, Landesgruppenreferent
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF
- Gemeinsamer Bundesausschuss ändert Regelung zum Check-up
- Stabilitätsprogramm 2019 beschlossen
- Bundestag bezieht vor 20 Jahren das umgebaute Reichstagsgebäude
- Kurz notiert


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
morgen vor 20 Jahren, am 19.04.1999 fand die Eröffnung des umgebauten Reichstagsgebäudes in Berlin statt. Das vollständig erneuerte Reichstagsgebäude wurde mit einer offiziellen Schlüsselübergabe an den damaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse eröffnet.
Im Übrigen wurde mit der Schlusssteinlegung vor genau 125 Jahren im Jahr 1894 das Reichstagsgebäude fertiggestellt. Schon bei seiner Eröffnung präsentierte sich das Parlamentsgebäude als einer der spektakulärsten und aufwendigsten Neubauten des Deutschen Reiches. Heute ist das Reichstagsgebäude für Berliner und Touristen eine Attraktion. Die Kuppel des Reichstagsgebäudes lockt jeden Tag viele tausende Besucher an. Durchschnittlich besuchen täglich 6000 Menschen den Deutschen Bundestag.
 
Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest im Kreise Ihrer Familien.


Ihr
 
Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender 
Zusatzinformationen
aktualisiert von Andreas Egeresi, 02.05.2019, 15:36 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon