23.07.2020

Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung zu Gast

Arbeitsberatung im CDU Stadtverband Elsterwerda

Einer Einladung des CDU Stadtverbandes Elsterwerda folgend, unternahm Rainer Genilke, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung einen Besuch in Elsterwerda.

Unter  Berücksichtigung der strengen Hygieneregeln war die Arbeitsberatung dennoch sehr kurzweilig und informativ im Hotel & Restaurant „Weißes Ross“. Zu den Landesthemen im Infrastrukturministerium durch die Mitglieder befragt, blieben auch die drängenden Themen des Hochwasserschutz, der Ortsumfahrungen und der dringend erforderlichen Ortsdurchfahrten in Elsterwerda nicht außen vor und wurden ausgiebig beraten. Rainer Genilke versicherte, sich nicht nur den Themen zu widmen, sondern sich intensiv für deren Realisierung einzusetzen.

Weitere Themen im Rahmen der Mitgliederversammlung waren die Planungen einer erneuten, gemeinsamen und länderübergreifenden Klausur der CDU Stadtverbände Elsterwerda und Meißen, ein Arbeitseinsatz zu Gunsten des Kinderspielplatzes in der Haidaer Straße im Ortsteil Biehla und die Veranstaltungen des CDU Stadtverbandes im kommenden Jahr 2021.

„Wir hoffen mit unseren Bürgerinnen und Bürgern, absehbar wieder zu einem normalen gesellschaftlichen Leben in unserer Heimat zurückzufinden und künftig wieder öffentliche Stadtverbandssitzungen ermöglichen zu können.“ so Rico Beckstein, Mitglied des CDU Vorstandes.

Nach oben