01.11.2013

BERLIN INTERN - DER INFOBRIEF

Eckwerte des Arbeitsmarktes im Oktober 2013, Gesetzliche Neuregelungen zum 1. November 2013, 51 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren bei stationären Patienten


Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

die aktuellen Arbeitsmarktzahlen belegen einmal mehr die erfolgreiche unionsgeführte Arbeitsmarktpolitik der vergangenen Jahre. So ist die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland im September erstmals seit der Wiedervereinigung auf über 42 Millionen gestiegen. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Anstieg um 250.000.

Bei den laufenden Koalitionsverhandlungen mit der SPD muss sichergestellt werden, dass keine unüberschaubaren Kurswechsel in der Arbeitsmarktpolitik vollzogen werden, wodurch das Erreichte gefährdet werden könnte. Vielmehr gilt es, notwendige Ergänzungen und Korrekturen mit Augenmaß vorzunehmen.

Ihr

Michael Stübgen, MdB
Landesgruppenvorsitzender

ZUSATZINFORMATIONEN
Nach oben