22.07.2016

CDU-Ortsverband besuchte die Sportanlagen in Schlieben


Michael Oecknigk Vorsitzender, CDU-Ortsverband Herzberg-Schlieben-Schönewalde

Ziel der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Herzberg-Schlieben-Schönewalde war am Dienstagabend die Sportstätte „An der Steigemühle“ in Schlieben. Die Schliebener Bürgermeisterin Cornelia Schülzchen erläuterte bei einem kurzen Objektrundgang die Rechtsverhältnisse sowie das unermüdliche Engagement der Schliebener Sportler und Enthusiasten zum Erhalt und der Fortentwicklung der recht idyllisch gelegenen Anlage.

Ziel der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Herzberg-Schlieben-Schönewalde war am Dienstagabend die Sportstätte „An der Steigemühle“ in Schlieben. Die Schliebener Bürgermeisterin Cornelia Schülzchen erläuterte bei einem kurzen Objektrundgang die Rechtsverhältnisse sowie das unermüdliche Engagement der Schliebener Sportler und Enthusiasten zum Erhalt und der Fortentwicklung der recht idyllisch gelegenen Anlage. Im Fortlauf der Versammlung nahm ich eine Auswertung des CDU-Landesparteitages in Prenzlau, der Wahlkreisversammlung in Finsterwalde und der Ergebnisse der Volksinitiative gegen Windkraftanlagen in Wäldern vor, bei der sich der CDU-Ortsverband maßgeblich beteiligte. Nach der Sommerpause werden wir das Thema Wald debattieren und uns die Ergebnisse des fast zwanzigjährigen Waldumbaus im Großbusch erläutern lassen. Hierzu wollen wir unser politisches Augenmerk auch zukünftig schärfen, damit unsere Nachfolgegenerationen eine gesunde Natur in einem vernünftig ökonomisch bewirtschafteten und ökologisch ausgerichtetem Wald vorfinden.

Nach oben